Kontakt

FAS und WTS beraten TRUMPF beim Erwerb der HBH Microwave GmbH

Deal News -

Das Team der FAS & WTS um Dirk Spalthoff und Michael Wild hat die TRUMPF GmbH + Co. KG, ein Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik mit Hauptstandort in Ditzingen, beim Erwerb der HBH Microwave GmbH, Stutensee, durch die TRUMPF Hüttinger GmbH + Co. KG begleitet. 

Im Vorlauf zur Transaktion haben FAS und WTS die Financial und Tax Due Diligence durchgeführt und im Rahmen der Kaufvertragsgestaltung beraten.

Über die FAS & WTS

Die FAS als Mitglied der WTS Gruppe ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen. Hauptsitz der Gesellschaft ist in Stuttgart mit weiteren Standorten in München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Leipzig, Berlin, Hamburg, Köln, Zürich und Wien.

Der Bereich "Transactions Advisory" der FAS & WTS bietet eine integrierte Beratung von finanziellen (FAS) und steuerlichen (WTS) Aspekten entlang des gesamten Transaktionsprozesses an.

Das FAS Transactions Advisory-Team begleitet Unternehmenstransaktionen zum Beispiel in Form von Financial Due Diligence Untersuchungen und weiteren buy-side und sell-side Services sowie Bewertungsleistungen wie gutachterlichen und indikativen Unternehmensbewertungen, Purchase Price Allocations, Impairment Tests bis hin zur post-Deal Implementierung. Das WTS Transactions Advisory-Team liefert kompetente Beratung in jeder Phase einer Unternehmenstransaktion. Angefangen bei der Tax Due Diligence, über die Strukturierung und den Verhandlungen zum Unternehmenskaufvertrag bis hin zur post-Deal Implementierung.

Über die TRUMPF

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik. TRUMPF ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern. 2018/19 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 14.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,8 Milliarden Euro. Mit mehr als 70 Tochtergesellschaften ist TRUMPF in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten.

Über die HBH Microwave GmbH

Die HBH Microwave GmbH entwickelt und produziert Hochfrequenzbaugruppen und -systeme. Das Produktportfolio umfasst Komponenten für verschiedene Frequenzen (RF, MW, VHF), Generatoren, Leistungsverstärker und Radarkomponenten. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter.

Transaktionsteam

Financial Due Diligence FAS

Dirk Spalthoff, Partner
Marcel Schall, Senior Manager
Robin Biester, Senior Consultant
Nikolai Metzger, Senior Consultant
Nick Weidemann, Consultant

Tax Due Diligence WTS

Michael Wild, Partner
Norgard Papke, Director
Fabian König, Manager