Kontakt

Financial Services

Egal ob Kreditinstitute, Versicherungen oder Kapitalanlagegesellschaften, egal ob eigenständig oder als Gesellschaft in einen Konzern eingebunden – Finanzdienstleister haben aufgrund ihres speziellen Geschäftsmodells und aufgrund der zusätzlichen regulatorischen Rahmenbedingungen besondere Anforderungen an ihren Berater. Der Bereich Financial Services der FAS AG erfüllt diese Anforderungen durch ein umfassendes Verständnis der Produkte und Prozesse und allgemeinen Rahmenbedingungen von Finanzdienstleistern.

Financial Reporting

Im Themenbereich Financial Reporting berät die FAS AG Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister einerseits bei der Einführung und Auslegung von Bilanzierungsvorgaben, wie zum Beispiel IFRS 9 – Klassifizierung & Bewertung von Finanzinstrumenten, IFRS 17 – Versicherungsverträge und speziellen Themen wie Hedge Accounting aber auch HGB spezifischen Anforderungen, wie zum Beispiel BFA 3 – Verlustfreie Bewertung oder BFA 4 – Fremdwährungsumrechnung. Andererseits unterstützen die Experten der FAS AG bei der Optimierung und Neukonzeption von Berichtsprozessen (Prozessoptimierung) und Finanzarchitekturen.

Risk & Regulatory

Im Bereich Risk & Regulatory unterstützt die FAS AG Ihre Mandanten bei der Umsetzung von neuen oder geänderten regulatorischen Berichtspflichten, wie zum Beispiel FINREP Reporting, COREP Reporting oder IRRBB (Zinsrisiken) sowie auch der Erstellung von Offenlegungsberichten. Hierbei beraten wir insbesondere bezüglich der Prozesse für die regelmäßige Erstellung. Ergänzt wird der Bereich durch Einführung und Optimierung von internen Kontrollsystemen (IKS System). Diese werden sowohl für den Finance Bereich als auch für den Regulatory Bereich konzipiert und implementiert.

Transaction Advisory

Im Bereich Transaction Advisory unterstützt die FAS AG Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister bei allen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen rund um Bewertungsfragen und Unternehmenstransaktionen. Dies beinhaltet sowohl transaktionsbezogene Bewertungen, wie eine Kaufpreisallokation (Purchase Price Allocation) oder Werthaltigkeitsbescheinigungen, als auch Carve Out und Post Merger Integration. Daneben unterstützen wir bei speziellen Bewertungsanlässen, wie der Portfoliobewertung oder der Mitarbeiterbeteiligung.