Kontakt

TRG-Memo Nr. 15 – Tauschgeschäfte

Hintergrund

Bei der Bewertung der „non-cash consideration“ zum Fair Value im Rahmen der Bestimmung des Transaktionspreises sind unterschiedliche Interpretationen bezüglich folgenden Sachverhalt vorhanden:

Bewertungsdatum der „non-cash consideration“

  • bei Vertragsbeginn
  • am Tag des Erhalts der „non-cash consideration“
  • zum früheren Zeitpunkt aus Erhalt der „non-cash consoderation“ und der Erfüllung der zugehörigen Leistungsverpflichtung

 

TRG-Diskussion

Die TRG vertritt überwiegend die Meinung, die Bewertung der „non-cash consideration“ solle zum früheren Zeitpunkt aus Erhalt der „non-cash consideration“ und der Erfüllung der zugehörigen Leistungsverpflichtung erfolgen. Schwierigkeiten bestehen bei der Erfüllung der Leistungsverpflichtung über einen Zeitraum. Empfehlung an das IASB zur Klarstellung.

 

IASB Entscheid: Empfehlung zur Klarstellung der Mitglieder.

Ansprechpartner
 Dr. Christian Herold Partner